Bedingungen

Die HTML-Anweisungen der Beispiele wurden mit einem Leerzeichen ungültig gemacht, damit sie nicht ausgeführt werden. Für korrekte HTML-Anweisungen ersetze die Zeichenfolge '< ' durch '<'. Mit der IF-ELSE-Anweisung können Bedingungen abgefragt werden.
Die Bedingung ( oder die Bedingungen ) stehen nach dem IF in runden Klammern.
Die auszuführende(n) Anweisung(en) folgen unmittelbar darauf.
Wenn es mehrere sind, werden sie in geschweifte Klammern zusammengefasst.

   $a = 7;
   $b = 12;
   if ($a < $b) echo "$a ist kleiner als $b";


   $a = 7;
   $b = 12;
   if ($a < $b)
   {
      echo "$a ist kleiner als $b < BR>";
      echo "$b ist größer als $a";
   }



   $a = 5;
   $b = 12;

   if ($a < $b)
   {
      echo "$a ist kleiner als $b< BR>";
      echo "$b ist größer als $a";
   }

   else
   {
      echo "$a ist größer oder gleich $b
"; echo "$b ist kleiner oder gleich $a"; }

Logische Operatoren

Logische Operatoren sind UND, ODER und NOT.
   $a = 8;
   $b = 12;
   $c = 24;

   /* Bedingung 1 */
   if ($a < $b && $b < $c)
   {
      echo "$a ist kleiner als $b, $b kleiner als $c, ";
      echo "also ist $a kleiner als $c< BR>";
   }

   /* Bedingung 2 */
   if ($b < $a || $b < $c)
      echo "$b ist kleiner als $a oder als $c< BR>";
   else
   {
      echo "$b ist größer oder gleich $a";
      echo "und größer oder gleich $c< BR>";
   }

   /* Bedingung 3 */
   if (!($a > $b))
      echo "$a ist nicht größer als $b< BR>";

Verschachtelungen

   $a = 17;
   $b = 12;

   if ($a < $b)
      echo "$a ist kleiner als $b";

   else
   {
      if ($a == $b)
         echo "$a ist gleich $b";
      else
         echo "$a ist größer als $b";
   }